Tokio Hotel

  Songs zum Abtanzen von bekannten Künstlern!  

Erfolgreiche Musiker
Destinys Child
Madonna
Xavier Naidoo
Sarah Connor
Robbie Williams
Maria Carey
Texas Lightning
Black Eyed Peas
Jeanette Biedermann
Christina Aguilera
Herbert Grönemeyer
Juli
Justin Timberlake
Nelly Furtado
Pink
Rihanna
Shakira
Silbermond
Tokio Hotel

Tokio Hotel - Der Anfang

Die Magdeburger Band "Tokio Hotel" ist eine Phänomen in der deutschen Musikszene, wie es lange nicht gesehen wurde. Ursprünglich wurde die Truppe unter dem Namen "Devilish" gegründet. Der Anstoß wurde dabei von den eineiigen Zwillingen Bill (Gesang) und Tom (Gitarre) Kaulitz gegeben, die seitens ihres Stiefvaters bereits in frühester Kindheit mit Musik in Berührung gebracht wurden. In Gustav Schäfer (Schlagzeug) und Georg Listing (Bass) fanden die beiden geeignete Mitstreiter für eine Band, die heuten wohl keine Stundenjobs mehr annehmen müssen. Die ersten regionalen Konzert wurden zwar gespielt, ein übermäßiger Erfolg blieb jedoch aus.

Dies änderte sich, nachdem sich Bill in der SAT1-Sendung "Star Search" beworben hatte und es dort bis ins Halbfinale schaffte. Der Musikproduzent Peter Hoffmann erkannte das gesangliche Talent des damals 13jährigen und trat mit der Band in Kontakt. Auf diese Weise kam ein erster Plattenvertrag mit Sony BMG zustande und die Mitglieder der Band erhielten erstmalig professionellen Unterricht an ihren Instrumenten und in Gesang. Der Name der Band wurde ebenfalls geändert auf "Tokio Hotel". Ein Team von Autoren und Textern schrieb einige Songs und zusammen mit Peter Hoffmann wurde das Debüt von Tokio Hotel aufgenommen. Allerdings kam es nie zu einem Release, denn Sony BMG kündigte Anfang 2005 den Plattenvertrag mit den Magdeburgern, weil dies wohl zu 0815 war. Es dauerte allerdings nicht lange, bis die Universal Music Group anklopfte und der Truppe einen neuen Plattenvertrag anbot.

Das Debüt von Tokio Hotel

Ihren ersten großen Erfolg feierte Tokio Hotel gleich mit der ersten Single "Durch den Monsun". Ab Juli 2005 befand sich der Videoclip zum Song dank einer geschickten Marketingskampagne in der Dauerrotation der Musiksender und schnell war der Song in aller Munde. Die Fangemeinde der Band wuchs rasant an und als die Single "Durch den Monsun" schließlich am 15. August 2005 auf den Markt kam, schoss sie sofort auf Platz 1 der Media Control Charts. Auch in Österreich konnte die Spitze der Charts mühelos erklommen werden. Das Debütalbum "Schrei" wurde im folgenden Monat veröffentlicht und genoss ebenfalls mehrere Wochen lang in beiden Ländern einen Platz an der Spitze der Charts. Auch die zweite Single "Schrei" war ein Erfolg, wenngleich der Weg auf Platz 1 der Charts diesmal nicht erreicht werden konnte. Zeitgleich hagelte es die ersten Auszeichnungen für die Band, in der ihre sensationellen Verkaufserfolge belohnt wurden. Zu den gewonnen Preisen zählen dabei ein Bambi und ein Comet (jeweils als bester Newcomer) sowie mehrere goldene Schallplatten für die erzielten Verkäufe des Debütalbums und der Single "Durch den Monsun".

Internationale Erfolge von Tokio Hotel

Neben ersten Erfolgen im Ausland - vor allem in Frankreich und Russland - konnte man mit dem Zweitwerk "Zimmer 483" die Erfolge des Debüts sogar noch übertreffen. Die Single "Übers Ende der Welt" erreicht erneut die Spitzenposition der Charts und eine ausgedehnte Tour durch ganz Europa wird sich bis in den November 2007 ziehen. Tokio Hotel somit sind in aller Munde...

Blog | Empfehlungen | Kontakt | Datenschutz | Impressum

Kostenlose Internetspiele | Versicherungen Versicherungsvergleich | private Krankenversicherung PKV